11. Dezember 2017

Weihnachtskartenaktion

Noch bis zum 16.12.2017 könnt ihr noch bei der Weihnachtskartenaktion von Danipeuss mitmachen. Ihr könnt tolle Überaschungspakete gewinnen. Meine Karte ist auch schon auf dem Weg nach Hamburg. Ich hab bei Pinterest das hier gefunden und gleich mal ausprobiert. Ich find das kleine Rentier richtig lustig. Mal was anderes zwischen meinen ganzen Layer-Karten. :)


1. Dezember 2017

Kartenchallenge #057 Weihnacht

Eine Weihnachtskartenchallenge kurz vor Weihnachten? Da kommt man am mitmachen ja gar nicht drumrum. :) Also schnell hier beim Blog von Danipeuss noch mitmachen.
Heute hab ich sogar zwei Karten dafür. Eine schwarz/weiss/gold Kombi. Schöne Papiere, ein paar Schnipsel vom letzten Jahr und schon waren sie fertig. Das war auch gut so, denn dieses Jahr war ich echt spät dran mit der Kartenbastelei. Schließlich wollen die alle noch mit lieben Worten auf die große Reise gehen. 





14. November 2017

meine Lieblingsfarbkombi..

für Weihnachten ist definitv altrosa und gold. Ich hab mich irgendwie in diese Kombi verliebt, daher sind mal richtig viele davon enstanden. 
Heute zeig ich euch mal die Erste Weihnachtskarte. Und da es am Wochendne doch schon weiße Flocken geschneit hat, passt der Titel ja wunderbar. Bei den Papieren von Alexandra Renke braucht es meist nicht sehr viel mehr, ein bisschen rosa Garn ein paar Pailetten und ein Metallstern aus meinem Fundus. So klappt das auch mit den Weihnachtskarten rechtzeitig vor Weihnachten. 
Jetzt komm ich auch endlich wieder zum bloggen. Die lange Pause ist unserem Umzug ins neue Heim geschuldet. Ich gelobe Besserung!!!;)




8. Oktober 2017

Ich hab da was

...neues für mich entdeckt. Eigentlich wollten wir in einer DIY Aktion Lampenschirme daraus machen aber als ich dann die super-dünnen Echtholzfurniere in Zedernholz und Ahorn in der Hand hatte, war es um mich geschehen. Wie das duftet, richtig nach Wald. Ich musste einfach was draus basteln. Die tollen Furniere habe ich übrigens hier her.

Ich hab mich zwar noch nicht getraut es zu plotten aber das muss ich unbedingt mal probieren. Spätestens wenn die Silhouette wieder aus ihrer Umzugskiste raus darf, gehts los. Und ich werde berichten!!!
Hier erstmal das Kärtchen für eine liebe Kollegin die sich neuen Herausforderungen stellt. Sie hatte beruflich viel mit Pilzen zu tun deswegen die zwei kleinen Pilze auf der Karte. Da passt der Waldduft ja wunderbar dazu. 






26. September 2017

Juhuu es ist da!

Das Kreativsüchtig Magazin geht an den Start und ist nun bei vielen deutschen Scrapbooking Shops erhältlich. Schaut mal hier. Ich fühl mich wahnsinnig geehrt das ich mitmachen durfte und freue mich schon wie Bolle auf das Magazin und die tollen Beiträge.
Und damit euch das Warten nicht zuviel wird, hier schon mal ein paar Sneaks von meiner Seite.  


Viele kreativsüchtige Grüße
Angi

 

17. September 2017

Häschen hüpf...

und so weiter und so weiter. Na gut! Die kleine Orelia wird nun nicht gleich hüpfen können aber eine schöne Willkommen-auf-dieser-Welt Karte gibt es trotzdem mit Häschen. Die frisch gebackenen Eltern dürfen sich ja auch darüber freuen. Und auch die mittlerweile "große" Schwester auch. Deswegen auch die kleine vier. Alles wie bei mir, fast schon Standard, mit der Sihouette ausgeschnitten. Hach Mädchen Babykarten machen mir irgendwie immer mehr Spaß. Da brauch man nicht mit rosa zu geizen. 

Und vielleicht wartet ihr ja auch schon auf heißen Kohlen auf das Kreativsüchtig Magazin. Denn JUHUUU ich bin dabei. Und bin schon schwer gespannt was und wer da alles noch mitgewerkelt hat.

27. August 2017

Kartenchallenge #050 Chevron

oder Zick Zack oder Fischgrät. Ich hab mich bei der Karte für das schöne Fischgrät entschieden, passend zur aktuellen Kartenchallenge von Danipeuss. Diesmal sollte es eine Glückwunsch-Karte zur Hochzeit werden. Eigentlich wollte ich sie sehr schlicht halten aber wie das bei mir so ist, kommen schlussendlich dann doch mehr Sachen auf die Karte. Schadet ja nicht. ;) 

Das Chevron Muster habe ich aus vorher aquarellierten Papier ausgeschnitten, und die enstandenen Stanzteile auch wieder oben rechts auf die Karte mit 3D Klebepunkten eingefügt. Alles andere ist auch mit der Silhouette ausgeschnitten und teilweise einfach mit Stempelfarbe coloriert. Ach ja und an der Schliefe bin ich auch diesmal nicht vorbeigekommen. Ist aber einfach zu schön!


 


Damit das ganze auch eine Verpackung hat die man schön überreichen kann gibt es passend dazu noch einen Umschlag. Da meine Karten ja meistens nicht den gängigen Maßen entsprechen nähe ich oft zwei passende Papiere zusammen und gestalte es mit den übrig gebliebenen Stanzteilen passen zur Karte. Da ist sogar schon der Umschlag ein Hingucker!